Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg

August 8, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Sieg für Tobias Lacher in Galgenen- Fäh am NOS im Schlussgang

June 24, 2019

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

Schwingerveteranen tagten in St.Gallenkappel

February 19, 2018

 

 

Erich Zoller und Guido Murer nun bei den einstigen «Bösen»

 

Die Veteranen des Schwingerverbandes Rapperswil & Umgebung erhoben an ihrer Jahrestagung die OK-Spitze vom Kantonalen in Rapperswil mit Zoller und Murer in die Zunft der Schwingerveteranen.

Das historische St.Galler Kantonale 2017, erstmals in einer Eishalle, war in der vergangenen Schwingersaison ebenso ein grosser Erfolg wie das Verbandsfest in Kaltbrunn und der Rickenschwinget. An allen diesen Anlässen halfen Veteranen tatkräftig mit und bewiesen, dass sie auch nach der Sägemehl-Aera noch lange nicht zum alten Eisen gehören. «Einmal Schwinger – immer Schwinger!» lautete das Motto von Obmann Toni Lendi, Kaltbrunn  auch, als er zur Totenehrung schritt. Eine grosse Zahl von ihnen begleiteten Margrit Kamer-Beeler, Benken, Martin Kälin, Eschenbach, Jakob Hinder, Zürich, Erwin Hess, Rüti, sowie die ehemaligen Aktiven Franz Dobler Wolfhausen und Kilian Gmür, Amden, zum letzten Gang auf den Friedhof. Die Ehrung wurde feierlich begleitet vom Jodlerquartett Nagelfluh.

 

Rücktritt von Obmann und Säckelmeister

 

Der geschäftliche Teil passierte wie gewohnt in Minne, insgesamt zählt die Veteranengruppe mit den Ehrenmitgliedern und verdienten Schwingerfrauen nun 153 Mitglieder. Der Ausflug auf den Chäserrugg ins Toggenburg wurde gut besucht, hinterliess  in der Veteranenkasse aber seine Spuren! Im neuen Jahr geht es per Schiff auf den Zürisee. Ein besonderes Kränzchen vom Obmann wurde Trudy John aus Schänis gewunden. Sie betreut nicht nur das wertvolle Schwinger-Fotoalbum, sondern schreibt mit ihrer schönen Handschrift auch die Geburtstagsgrüsse an die Mitglieder.

 Schryber Franz Steiner, Neu St.Johann, Vizepräsident Peter Schnyder, Schänis und Beisitzer Alfons Scherzinger, Kaltbrunn, sowie die Revisoren Trudy John-Furrer und Marcel Ziegler, Kaltbrunn, wurden in ihren Aemtern bestätigt. Die Rücktritte von Obmann Toni Lendi und Säckelmeister Urs Hager, Benken, konnten allerdings noch nicht kompensiert werden. Aus der langen Liste von Bewerbern sollen bis Herbst die Besten ausgelesen und der nächsten Versammlung vorgeschlagen werden!

 

 

 

Neu wurden der verdienstvolle OK-Präsident vom Kantonalen in Rapperswil Erich Zoller, sowie sein Bauchef und ehemalige Aktivschwinger Guido Murer, Jona, in die Veteranengruppe aufgenommen. Wegen anderweitigen Verpflichtungen konnten sie jedoch die Ehrenurkunde nicht persönlich in Empfang nehmen. Bereits seit der GV vom letzten November dabei sind die beiden Ehrenmitglieder Marco Fäh, St.Gallenkappel und Hans Glaus, Benken.

Zum Schluss überbrachten Verbandspräsident Jean-Claude Leuba, Kaltbrunn und Jörg Abderhalden, sen. , Starkenbach, beste Grüsse ihres Verbandes. Ein Wettbewerb und feines Essen aus der «Rössli-Küche» von Schwingerfreund Franz Rüegg leitete über zum gemütlichen Teil, gewürzt mit dem obligaten Schwingerlatein.

18.02.2018 / Willi Giger

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter