Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg

August 8, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Sieg für Tobias Lacher in Galgenen- Fäh am NOS im Schlussgang

June 24, 2019

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

Acht Zweige am Thurgauer Kantonalen Nachwuchsschwingfest

September 2, 2019

 

Am Thurgauer Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Sirnach wurde der Benkner Pirmin Fäh Zweiter. Bruder Simon belegte den dritten Platz seiner Kategorie.

 

Mit einer hohen Punktzahl von 58.75, die in den meisten Fällen zum Sieg reicht, belegte Pirmin Fäh in der Kategorie 2008/09 den Ehrenplatz mit fünf Siegen und einem Gestellten. Dave Fankhauser aus Schänis wurde mit vier Siegen und je einem Gestellten und einer Niederlage noch Siebter.

 

Dario Bohl, der am Mittag noch an der Spitze der Kategorie 2010/11 lag, verlor die letzten beiden Gänge noch und fiel auf den siebten Rang zurück.

 

Simon Fäh, der Seriensieger der laufenden Saison des Jahrganges 2006, schaffte es für einmal nicht in den Schlussgang. Dennoch gewann er fünf Gänge bei einer Niederlage und belegte den 3. Platz. In der Kategorie 2004/05 gewann Jan Meier und Gino Wespe auf den Rängen acht und neun den Zweig. Meier gewann vier Gänge und Wespe deren drei, wie auch der zehntplatzierte Benkner Fadri Widmer, der sich gegen die älteren Gegner gerade noch den Zweig sichern konnte. Joel Küttel aus St. Gallenkappel und Tobias Lacher fehlten wenig Viertelpunkte zum Zweiggewinn. Seit längerer Zeit ein sicherer Wert bei den Ältesten (2002/03) ist Manuel Lüthi, der auch schon vermehrt bei den „Grossen“ Akzente setzte. Hier gewann er vier Gänge bei zwei Niederlagen und kam mit der Punktzahl von 56.50 Punkten auf den fünften Rang

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter