Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg

August 8, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Sieg für Tobias Lacher in Galgenen- Fäh am NOS im Schlussgang

June 24, 2019

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

Tobias Lacher siegt am Jungschwinget in Alpthal

August 17, 2017

 

 

Sechs Zweige entführten die jungen „Rapperswiler“ bei ihrem Gastspiel beim befreundeten Schwingklub Einsiedeln. Tobias Lacher aus Rieden gewann in der Kategorie 2005/06.

 

Mit der etwas anderen Schwingweise der Innerschweizer Schwinger schienen die „Rapperswiler“, seien es die jungen am vergangenen Samstag, oder auch die Aktiven an vergangenen Einsätzen jenseits der nahen Teilverbandsgrenze, einmal mehr gut zurechtgekommen zu sein.

 

Zwei Nachwuchsswinger standen im Schlussgang, allerdings gleich gegeneinander. Tobias Lacher aus Rieden und Fadri Widmer aus Benken standen nach fünf Gängen als Einzige makellos mit fünf Siegen zu Buche. Wegen des leichten Vorsprungs konnte Lacher im Schlussgang taktieren, denn auch mit einem Unentschieden war er nicht einzuholen. So endete der „Rapperswiler“- Schlussgang ohne Sieger, Lacher gewann und Widmer wurde Dritter.

 

Manuel Lüthi wurde in der Kategorie 2003/04 Siebter mit Vier Siegen und zwei Niederlagen.

 

Bei den Ältesten wurde Andreas Ziegler aus Kaltbrunn Mit vier Siegen und zwei Niederlagen Vierter, einen Rang vor dem Riedner Lukas Steiner, der mit 56.50 Punkten drei Gänge gewann.

 

Adrian Bohl aus Uetliburg erkämpfte sich mit seinem starken Schlussspurt (drei Siege) den verdienten Zweig auf dem zehnten Rang der Kategorie 2007/09.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter