Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg

August 8, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Sieg für Tobias Lacher in Galgenen- Fäh am NOS im Schlussgang

June 24, 2019

1/7
Please reload

Empfohlene Einträge

Elf Zweige und zwei Schlussgänge in Schwändi

May 29, 2017

 

Die jungen Rapperswiler haben im Moment einen Lauf, der auch am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingfest nicht abriss. Ives Rüegg und Tobias Lacher erreichten in ihrer Kategorie den Schlussgang, wo sie allerdings verloren, aber dennoch Spitzenränge belegten. Fadri Widmer wurde mit der Festsiegerpunktzahl von 58.25 Zweiter.

 

Bei den Jüngsten, der Kategoire 2007/08 verlor Ives Rüegg den Schlussgang gegen den Thurgauer Yanick Siegenthaler. Yves wurde dank seiner fünf Siege zu Beginn noch Dritter. Pirmin Fäh aus Benken belegte den achten Rang, wie auch Dave Fankhauser aus Schänis. Der Uetliburger Adrian Bohl und Noah Lüthi aus Pfäffikon belegten mit je vier Siegen und zwei Niederlagen geschlossen die Ränge 9 und 10.

 

Tobias Lacher kämpfte sich mit vier Siegen und einem Gestellten in den Schlussgang der Kategorie 2005/06 vor, wie schon am Schaffhauser Kantonalen im April. Leider verlor er dieses Duell um den Kategoriensieg gegen den Thurgauer Andrin Habegger. Somit wurde Lacher noch Fünfter. Fadri Widmer aus Benken war nach fünf Gängen ebenfalls nahe am Schlussgang, wurde aber nicht berücksichtigt. Dank seines abschliessenden Sieges wurde Widmer mit hohen 58,25 Punkten Zweiter dieser mit 80 Teilnehmern sehr stark besetzten Kategoire. Simon Fäh aus Benken wurde Vierter mit 57 Punkten und vier Siegen.

 

Manuel Lüthi erkämpfte sich als Einziger der Kategorie 2003/04 den Zweig, mit vier Siegen und zwei Niederlagen als Achter.

 

Lukas Steiner aus Rieden und Reto Jud aus Maseltrangen gewannen die Zweige in der Kategorie der Zweitältesten (2001/02). Steiner mit vier Siegen und zwei Verlustpartien auf dem siebten Rang, Jud ungeschlagen mit je drei Siegen und Gestellten auf dem achten Rang.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter