Weitere Top- Platzierungen der Nachwuchsschwinger!


Dave Fankhauser aus Schänis siegte zum ersten Mal an einem Buebeschwinget, Pirmin Fäh und Jan Meier belegten Podestplätze am Toggenburger Buebeschwinget in Flawil

In der Kategorie 2008/09 hat der Schänner Dave Fankhauser, der bereits an den letzten Wettkämpfen durch gute Leistungen auffiel, für ein Husarenstück gesorgt. Er besiegte im Schlussgang den Stadt- St. Galler Luca Streuli, der vor 2 Wochen noch in Kaltbrunn die Kategorie dominierte. Zweiter wurde der Benkner Pirmin Fäh mit 57,75 Punkten und fünf Siegen und einer Niederlage gegen Schlussgangteilnehmer Streuli. Nico Bohl aus Schänis belegte dank seines Schlussspurts mit drei Siegen den achten Rang.

Sven Meier wurde als Fünfter bester „Rapperswiler“ in der Kategorie 2006/07. Meier siegte in vier Gängen. Auf Rang sechs folgte der Benkner Simon Fäh, der mit 56,25 Punkten mit drei Siegen, einem Gestellten und zwei Niederlagen zu Buche stand. Rafael Trüeb aus Jona hatte je drei gewonnene und drei verlorenen Gänge bestritten, was ihm den neunten Rang einbrachte, gemeinsam mit dem Uetliburger Adrian Bohl, dessen Notenblatt dieselben Resultate aufwies.

In der Kategorie 2004/05 wurde der Rickner Jan Meier mit 57.- Punkten Dritter. Vier Siege, sowie je einen Niederlage und ein Gestellter waren seine Resultate. Fadri Widmer aus Benken hielt gegen die Älteren Gegner gut mit und wurde mit vier Siegen Fünfter.

Bei den Ältesten (2002/03) wurde Manuel Lüthi Sechster mit vier Siegen und zwei verlorenen Gängen. Der Riedner Lukas Steiner hatte je drei gewonnene und drei verlorene Gänge, was auf der Schlussrangliste als neunter Rang resultierte.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg