• Remo Büchler

Zwei Rapperswiler am Eidgenössischen Nachwuchschwingfest


Mit ihren herausragenden Leistungen am NOS Nachwuchsschwingfest in Weinfelden konnten sich Andreas Ziegler aus Kaltbrunn und Manuel Lüthi aus Pfäffikon ZH fürs „Eidgenössische in Landquart qualifizieren.

Mit fünf Siegen und der hohen Punktzahl von 57.75 rief Andras Ziegler, der Turnerschwinger aus Kaltbrunn wohl seine bisher beste Leistung des Jahres in der Kategorie 2002 ab. Nach fünf Gängen stand er nahe am Schlussgang, hätte aber diesen fünften platt gewinnen müssen, mit der 9,75 hatte er ein „Vierteli“ zu wenig. Den abschliessenden sechsten Gang gewann Ziegler und wurde damit Zweiter. Ein gutes Omen für die Zukunft. Manuel Lüthi sorgte mit seiner Leistung am NOS ebenfalls für Furore. Einzig dem späteren Sieger Thomas Burkhalter musste er sich beugen, die restlichen fünf Gänge gewann er mit der Note 9,75, was ihm in der Kategorie 2003 mit 57,25 Punkten auf den vierten Rang brachte. Diese Leistung verhalf auch ihm zur Qualifikation fürs „Eidgenössische“. Ziegler und Lüthi waren auch am Appenzeller Kantonalen in Wolfhalden erfolgreich, in der Kategorie 2002/03 wurde Zieger Vierter und Lüthi Achter. Bei den Jahrgängen 2004/05 wurde Gino Wespe aus Eschenbach Achter und Jan Meier vom Ricken sicherte sich den Zweig einen Rang dahinter auf den neunten Rang.


204 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verbandsschwingfest abgesagt!

Geschätzte Schwingerfreunde, Aufgrund der ausserordentlichen Massnahmen und Einschränkungen auch bei allen Sportanlässen am 13. März durch den Bundesrat sehen wir uns leider gezwungen das Nachwuchssch

Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg