• Willi Giger

Sport und Spass auf hohem Niveau!


61. Rickenschwinget am 5. August

Am 5. August findet auf der Rickenpasshöhe zum 61.Male der traditionelle Rickenschwinget statt. Bevor die «Bösen» am Sonntag ins Sägemehl steigen, wird am Freitagabend der beliebte «Rickenspass» über die Bühne gehen.

Die soeben erschienene Schwingerliste enthält einige Rosinen für die Freunde des Rickenschwingfestes. So wird der dreifache Kantonalfestsieger dieser Saison, der 20jährige Thurgauer Samuel Giger, zum dritten Mal am Rickenschwinget teilnehmen und natürlich auch die Favoritenrolle übernehmen. Giger musste mehrere Wochen wegen einer Schnittwunde an der Hand pausieren, umso gespannter ist man auf die Rückkehr des grossen NOS-Hoffnungsträgers für Zug 2019.

Wer sind seine grössten Herausforderer? Sicher einer der ersten dürfte der ehemalige ISV-Sieger Reto Nötzli vom benachbarten Schwingclub March-Höfe sein. Einer der Giger heuer schon mehrmals Paroli bot, ist das Zürcher Kraftpaket Samir Leuppi. Auf die Eidgenossen, Stefan Burkhalter, Domenic Schneider und Tobias Krähenbühl, allesamt aus dem Thurgau, könnte der Favorit allerdings erst im Schlussgang treffen. Gespannt ist man auch, ob Titelverteidiger Dominik Oertig seine letztjährige Form auf dem Ricken wieder findet.

Linda Fäh’s Auftritt am RickenSpass!

Der Auftakt am Freitagabend in der Festhalle Ricken hat es auch heuer in sich. Die Benknerin Linda Fäh, die von der Miss Schweiz zur erfolgreichen Schlagersängerin aufgestiegen ist, hat auf dem Ricken fast ein Heimspiel und auch die Komik-Akrobatikgruppe Herianos aus dem Appenzell stammt aus der weiteren Region. Zauberei und Komik ist die Kunst von Tom Davis, gemäss Moderator Cony Sutter ein absoluter Geheimtipp! Die einheimische Tanzmusik Tweralpspitz wird den Abend ausklingen lassen. Platzbestellungen sind unter www.rickenschwinget.ch ab sofort möglich. (Gi.)

6.7.2018 / Willi Giger


128 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verbandsschwingfest abgesagt!

Geschätzte Schwingerfreunde, Aufgrund der ausserordentlichen Massnahmen und Einschränkungen auch bei allen Sportanlässen am 13. März durch den Bundesrat sehen wir uns leider gezwungen das Nachwuchssch

Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg