• Remo Büchler

Pirmin Fäh im Schlussgang auf dem Kronberg


Sechs Auszeichnungen gewannen die jungen „Rapperswiler“ beim Kronberger Buebeschwinget. Pirmin Fäh aus Benken stach mit seinen fünf Siegen heraus, der damit den Schlussgang erreichte. Gegen den St. Galler Luca Streuli musste Fäh im Schlussgang unterliegen, wurde aber dennoch Zweiter mit hohen 58,25 Punkten. Dave Fankhauser wurde Zehnter in derselben Kategorie. Mit vier Siegen sowie je einer Niederlage und einem Gestellten wurde Simon Fäh aus Benken in der Kategorie 2006/07 Fünfter. Tobias Lacher aus Rieden und Jan Meier (Pfäffikon ZH) belegten zusammen den zehnten Rang in der Kategorie 2004/05. Lukas Steiner aus Rieden belegte mit vier Siegen und zwei Niederlagen den achten Rang bei den Ältesten (2002/03).


0 Ansichten
Verbandssponsor:
EWJR_Logo_rgb.jpg